Verkehrsunfall auf der Norddeicher Straße

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr in Norden auf der Norddeicher Straße im Kreuzungsbereich zur Ufke-Cremer-Straße. Zwei Kleinwagen waren dort frontal zusammen gestoßen. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte mit vier Fahrzeugen und rund 30 Kräften aus. Die zwei Insassen der beiden Fahrzeuge wurden bei dem Unfall verletzt - jedoch nicht, wie Anfangs angenommen, eingeklemmt. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und unterstütze den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten. Außerdem wurde ausgelaufenes Öl abgebunden und die Straße gereinigt.

 


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK