Brand im Kofferraum von PKW

Heute um kurz nach neun Uhr gab es für die Freiwillige Feuerwehr Norden den zweiten Alarm. Auf dem Parkplatz der Sparkasse an der Doornkaatlohne sollte ein PKW brennen. Als die Feuerwehr mit dem Hilfeleistungstanklöschfahrzeug und neun Mann Besatzung an der Einsatzstelle eintraf, war das Feuer im Kofferraum bereits durch einen zufällig vorbeifahrenden Feuerwehrmann mit einem Feuerlöscher weitestgehend gelöscht worden. Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich dann nur noch auf die Nachlöscharbeiten sowie auf das Abklemmen der Fahrzeugbatterie. Die Suche nach der Batterie gestaltete sich zunächst schwierig, da nicht bekannt war, wo genau sie sich bei diesem Fahrzeugtyp befindet. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Vor Ort war auch die Polizei Norden mit einem Streifenwagen.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK